SEMINAR „Networks Swarms Multitudes“

plakat_new.png

Im Sommersemester 2011 und Wintersemester 2011/2012 werden „Networks-Swarms-Multitudes“ thematisiert.

Der Begriff „Swar/m/achines“ von Brian Holmes thematisiert die Schwarmintelligenz von Multituden und Aktivismen. Basierend auf dem Konzept des Nomadismus von Gilles Deleuze und Felix Guattari, werden weitere Autoren wie Henk Oosterling, Gerald Raunig, Antonio Negri?/?Michael Hardt und Eugen Thacker untersucht.

pb240008.JPG

pb240005.JPGpb240002.JPG